Pferdereitstunden

der etwas andere REITUNTERRICHT
 

 
          
                  
REITUNTERRICHT FÜR KINDER und JUGENDLICHE:
                                                                         

 
Wir sind wetterfest - der Unterricht findet somit bei jedem Wetter statt.
 

Die Reitschüler (ab 10 Jahren) besuchen 2 Mal im Monat die Reitstunde auf dem Viereck (reiten, longieren lernen, Bodenarbeit, Theorie) und gehen 2 Mal im Monat ins Gelände (draussen in der Natur). In der Reitstunde lernen die Reitschüler das Pferd in allen Gangarten unter Kontrolle zu halten und in der Gruppe (ca. 4-6 Reitern) zu reiten. Ausserdem erlernen sie die gängigen Hufschlagfiguren des klassischen englischen Reitstils sowie das Longieren und die Bodenarbeit. Sie erwerben ausserdem die wichtigsten theoretischen Grundkenntnisse rund um das Pferd, die Pferdepflege bzw. Pferdehaltung und das Reiten. Auf unseren geführten Ausritten lernen die Reitschüler das Pferd im Gelände unter Kontrolle zu halten und geniessen gleichzeitig die wunderschöne Aussicht und die freie Natur, Ziel ist dabei ohne Sattel zu reiten und die Bewegung des Pferdes zu spüren.
 
Die Reitstunden werden bei uns immer Anfang des Monats gezahlt, immer für den jeweiligen Monat.
Hört jemand mitten im Monat auf, am Unterricht teil zu nehmen, wird der Restbetrag nicht zurück gezahlt.
Entschuldigetes Fehlen in der Reitstunde, können innerhalb 4 Wochen nachgeholt werden, ansonsten verfällt die Reitstunde, ebenso verfällt die Reitstunde, wenn der Reitschhüler unentschuldigt fehlt. Die Reitstunden finden auch in den Ferien (ausser Sommerferein) statt, ebenso an Feiertagen (ausser es ist ein hoher Feiertag). Fällt der Unterricht einmal aus, wird dieses schriftlich mitgeteilt.
 
 

 

 

 

Pferde/Pony-Reitstunden
 
Jeden MITTWOCHNACHMITTAG und SAMSTAGMORGEN erteilen wir Reitunterricht für Kidis ab 10J.
 
Mittwochnachmittag 1. Stunde trudeln die Reiter ca 13.10 Uhr bei uns ein um Pferde zu putzen, Reitstunde geht bis 15.30 Uhr
 
Samstagmorgen 1. Stunde truden die Reiter ca 8.40 Uhr bei uns ein um Pferde zu putzen, Stunde geht bis 10.20 Uhr
 
Samstagmorgen 2. Stunde trudeln die Reiter ca 9.40 hier ein um Pferde zu putzen, Stunde geht bis ca 11.10 Uhr
     

 

 

DUAL-AKTIVIERUNGS-TRAINING nach Geitner:

Findet jeweils auf Absprache statt !

ausserdem ist fast jede Woche ein Dualtrainingsprogramm im Viereck aufgebaut, das nach schriftlichen Anweisungen trainiert werden kann!

 

 Philosophie :

Wir geben zwar Reitunterricht, sind jedoch keine "Reitschule" im klassischen Sinne. Unsere Reitstunden verfolgen das Ziel, dass alle Reitschüler (ob jung oder alt) möglichst bald selbstständig werden und somit bei uns die Verantwortung für ein Pflegepferd übernehmen können oder Gott/Götti von einem Pony werden dürfen.

Unsere Reitschüler erlernen daher nicht nur das Reiten, sonder auch alles andere was dazu gehört; Ein Pferd zu PFLEGEN, zu verarzten, es sicher im Strassenverkehr zu führen und das Pferd nebst dem Reiten durch die Bodenarbeit und das Longieren auch an der Hand zu gymnastizieren und daduch gesund zu erhalten.